Based on your current IP address we detected that you will have the best experience with the following settings: country:Deutschland language:Deutsch
Commercial Containers DSC03668-HDR colouring.jpg

Gewerbe- und Industrieabfälle; Agil werden

Digitalisierung in der Entsorgungsbranche für Gewerbe- und Industrieabfälle, um Transparenz und Kontrolle über die wichtigsten Kennzahlen zu erlangen, die die Rentabilität Ihrer Routen steigern

Die Fähigkeit, sich an neue Situationen anzupassen, erfordert Flexibilität und Zugang zu Erkenntnissen über wichtige Margentreiber. Während dies immer der Fall war, werden Situationen ständig neu bewertet. Die Anpassung muss schneller und häufiger erfolgen. Entsorger von Gewerbe- und Industrieabfall benötigen Flexibilität, um auf sich ständig ändernde Bedingungen reagieren zu können.

Übergang zum Modell der Smart City

Kommunen und Abfallentsorgungsunternehmen können es sich bei der Entsorgung dieser Abfälle nicht leisten, kurzfristig zu denken. Sie müssen Visionäre sein und die Aufgabe haben, langfristige Lösungen zu finden. Nur so können lebenswerte Städte geschaffen werden, wenn die Bevölkerung wächst. Ein Teil dessen, was eine Stadt lebenswert macht, ist die Gesundheit und das Wohlbefinden der Einwohner, die dazu beitragen, dass sie sich verwurzelt und in Gemeinschaften investiert fühlen. Um eine Stadt lebenswerter zu machen, müssen Kommunen und Abfallentsorgungsunternehmen eine nachhaltige Umwelt und die Infrastruktur schaffen, um sie zu unterstützen.

Die visionäre Führung ist sich bewusst, dass traditionelle planmäßige Abfallsammlungen bereits unzureichend und ineffizient sind und sogar zu Verschmutzungsproblemen führen, die gesundheitliche Probleme verursachen. Es sind diese Gemeinden und Unternehmen, die verstehen, dass Technologien sie agil machen. Mit der Agilität geht die Fähigkeit einher, die Anforderungen der Abfallwirtschaft langfristig zu erfüllen und gleichzeitig auf das Modell der Smart City umzusteigen.

Eine strengere Gesetzgebung der Regierung wird dies unvermeidlich machen, aber Kommunen und Unternehmen, die sich jetzt anpassen, werden den Übergang einfacher und kostengünstiger machen. Beispielsweise bieten sensorgestützte Container und Mülltonnen, die mit RFID-Tags ausgestattet sind, einen vollständigen Überblick über Ihre Abfallsammlungen, sodass Sie sofort sehen können, wie Sie Ihre Prozesse verbessern können.

Bei AMCS unterstützen wir zukunftsorientierte Kommunen und Abfallentsorgungsunternehmen bei ihren nächsten Schritten. Wir laden Sie ein, sich über verschiedene Inhalte, zu neuen Technologien für ein intelligentes Abfallmanagament, zu erkundigen. Gerne sprechen wir auch persönlich mit Ihnen und beantworten Ihre Fragen.

Webinar: Aufbau eines digitalen Geschäfts

Machen Sie mit, während Morgan Lynch das digitale Engagement für Self-Service und Partner-Engagement erklärt.

tj banner.jpg

TJ Waste

TJ Waste & Recycling Ltd (TJ) und AMCS haben gemeinsam ein vollständig automatisiertes und mobiles System für die Fahrer und Dispatcher des Unternehmens entwickelt.  Das neue System vermeidet Papierbelege in allen Phasen der Auftragsbearbeitung von der Bestellung bis zur Rechnungslegung und verbessert sowohl die Dienstleistungsqualität aus Sicht der Kunden als auch die Betriebseffizienz deutlich.

Ergebnisse

Durch den Einsatz des Systems ergeben sich eine Reihe betrieblicher, wirtschaftlicher und umweltschutzrelevanter Vorteile. Reduziert wurden unter anderem die Anzahl der Fahrten, die gefahrenen Kilometer, der Kraftstoffverbrauch und die Emissionen. Außerdem konnte die Kapazität der Fahrzeugflotte um 0,8 Aufträge pro Tag und Fahrzeug erhöht werden.

Demo anfordern